StartseiteAngebot private KVPrivate KV InfoZusatz KV InfoNews zur KVWas man wissen sollte....Standard-Basis-NotlagentarifWerte - Über uns

Allgemein:

Startseite

Berufsunfähigkeit - Dienstunfähigkeit

Zahnzusatzversicherung

Auslandskranken- Reiseversicherung

Tier Kranken-Versicherung Uelzener

Vergleichsrechner Online

Kontaktaufnahme

Erstinformation laut Versicherungsvermittlerrecht

Betroffenenrechte

Datenschutzerklärung

Impressum



Betroffenenrechte bzw. Informationspflichten

Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO über die Verarbeitung Ihrer Daten.

Verantwortlich für Ihre Daten  
Andreas Ernst
Dipl. Betriebs- und Finanzwirt
Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach §34d GewO
Tannenstraße 5
34119 Kassel - West

Tel.:     0561 473 99 12 - 0
Fax:     0561 473 99 12 - 9
Web: www.versicherungsmakler-ernst.de,
Email: ernst@versicherungsmakler-ernst.de

Datenschutzbeauftragter:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Richten Sie Ihr Anliegen bitte an die Firma Versicherungsmakler Andreas Ernst, Tannenstraße 5, 34119 Kassel, Telefon: +49 561 473 99 12-0, Fax: -9, Web: www.versicherungsmakler-ernst.de, Email: ernst@versicherungsmakler-ernst.de

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage:

Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Vertragsabwicklung der zwischen uns und unseren Kunden geschlossenen Betreuungsverträge sowie zu Informationszwecken an Interessenten unserer Dienstleistung.

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich. Unsere berechtigten Interessen bestehen in der Erfüllung des Vertragszweckes und der Erbringung unserer Dienstleistung.

Datenkategorien und Datenherkunft:

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden und Interessenten um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Maklerauftrag. Dazu gehören die Stammdaten unserer Kunden (Name, Adresse, etc.), sowie die Kontaktdaten (Email, Telefonnummer....), die Vertragsdaten (Inhalt der Beauftragung, Entgelte, Laufzeiten, Angaben zu den vermittelten Versicherern und den Leistungen), sowie den Zahlungsdaten (Provisionen, SEPA-Daten...). Daneben verarbeiten wir Daten zu persönlichen Lebensumständen. In Rahmen unserer Beauftragung kann es auch erforderlich sein, dass wir Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, insbesondere Angaben zur Gesundheit und Gesundheitshistorie einer Person verarbeiten. Dazu benötigen wir, gem. Art. 6 Abs. 1 litt a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung von Ihnen als Kunde oder Interessent.

Empfänger:

Wenn für die Maklervertragserfüllung oder sogar gesetzlich erforderlich, übermitteln wir die Daten unserer Kunden oder Interessenten im Rahmen von Risikovoranfragen, Abschlüssen und Abwicklungen von Verträgen die Daten an Anbieter der vermittelten Leistungen, wie Versicherer, Maklerpools, Versicherungs-Ombudsmänner, sowie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Dauer der Speicherung:

Die zu Ihrer Person gespeicherten Daten werden nach Erfüllung des Vertrages gelöscht, sofern keine weiteren gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungspflichten, wobei eine Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird. Die Löschung nach Ablauf der Aufbewahrungspflichtig nach deutschem Recht in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche beträgt für Beratungsprotokolle 5 Jahre, für Maklerverträge 5 Jahre und 10 Jahre für steuerrechtlich relevante Unterlagen

Widerrufen Sie die Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten werden diese unverzüglich gelöscht, sofern oben stehende Gründe nicht dagegen sprechen.

Rechte der betroffenen Person:

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten oder Berichtigung, Sperrung (Einschränkung der Verarbeitung) und Löschung Ihrer gespeicherten Daten und deren Verarbeitung verlangen. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich Gründe entgegenstehen, werden Ihre Daten nicht gelöscht, sondern mit einer Sperre versehen.

Widerspruchsrecht:

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu. Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Den Widerspruch richten Sie bitte an Versicherungsmakler Andreas Ernst, Tannenstraße 5, 34119 Kassel, Telefon: +49 561 473 99 12-0, Fax: -9, Web: www.versicherungsmakler-ernst.de, Email: ernst@versicherungsmakler-ernst.de.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon:+49 611 1408-119
Fax: +49 611 1408-919
Email: Poststelle@datenschutz.hessen.de

Bereitstellung der Daten:

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich, da wir ohne diese Daten unsere Dienstleistung nicht ordnungsgemäß erbringen und damit unsere Maklerverträge nicht erfüllen können.